Planungstipps - Ziegelhaus

Planungstipps - Ziegelhaus

 

Einfamilienhaus - Kleingartenwohnhaus - baumassiv.at:

Wie wohl Sie sich in Ihrem Traumhaus fühlen werden, legen Sie bei der Planung fest. Sie entscheiden mit welchem Baustoff  Sie Ihr Haus bauen. Einer der Vorteile bei einem Ziegelmassivhaus ist die Flexibilität  des Grundrisses und die Möglichkeit auch später Zu- oder Umbauen relativ einfach vorgenommen werden können.

Mit der richtigen Planung bestimmen Sie nicht nur den zukünftigen Wohnkomfort sondern auch den Wohfühlfaktor. Lassen Sie Ihrer Kreativität zunächst freien Lauf. Die Grenzen der Realisierbarkeit erarbeitet mit Ihnen Ihr Planungspartner, MIt einem Ziegelmassivhaus haben Sie folgende besondere Nutzen:

Häuser für Generationen: Die lange Lebensdauer von massiven Gebäuden verursacht über dessen Lebenszyklus minimale Kosten für die Errichtung, Erhaltung, Betrieb, Wartung und Nutzung

Nachhaltigkeit im Rahmen des Energieverbrauchs: Ab 2020 müssen alle neuen Gebäude in Europa als „Nearly-Zero-Energy“-Gebäude oder „Niedrigstenergiegebäude“ errichtet werden. Massive Baustoffe werdne den Kriterien der Nachhatigkeit - „Ökologie“, „Ökonomie“ und „Soziales“, gerecht.

Sommerliche Überwärmung: Im Rahmen der optimierten Planung vermeiden SIe mit dem Baustoff Ziegel im Kombination mit dem Einsatz der passenden Fenster und Sonnenschutz die Überhitzung. Die Speichermasse massiver Bauteile wird zur Kühlung und zum Heizen eingesetzt. Beim Heizens können massive Speichermassen tagsüber „aufgeladen“ (aktiviert) und am Abend oder in der Nacht zur Gebäudetemperierung genutzt werden.

 

 


News

Termine

Karriere