Häuser in Vollholz-Bauweise

Wodurch Sie bei Vollholzhäusern profitieren:

  • Der Wandaufbau besteht aus massiven Brettsperrholzplatten und einer Holzfaserdämmung.
  • Vollholzhäuser zeichnen sich durch schlanke und massive Wandaufbauten und den Einsatz von natürlichen, ökologisch wertvollen Dämmstoffen aus!
  • Der natürliche Baustoff Holz ermöglicht durch seine Dämmeigenschaften ein energieeffizientes Wohnen. Außerdem bedeutet Wohnen im Holzhaus eine behagliche Atmosphäre, ein höheres Wärmeempfinden im Winter und eine angenehme Kühle im Sommer, da Holz ein schlechter Wärmeleiter ist.
  • Die Wand des Vollholzhauses kann winddicht produziert werden
  • Vollholzhäuser haben ausgezeichnete Noten beim Brandschutz
  • Das Vollholzhaus kann als Niedrigenergieprodukt gebaut werden. Möglich wird dies durch innovative Wandaufbauten, energiesparende Verarbeitung beim Produzenten und kurze Transportwege. 
  • Es müssen keine chemischen Prozesse bei der Verarbeitung angewandt werden. 
  • Das Vollholzhaus hat alle Vorteile des massiven Holzbaus. Die Luftfeuchtigkeit wird bei massivem Holzbau natürlich reguliert. 
  • Das Vollholzhaus ist schadstoffarm, verringert die Bildung von Hausstaub und beugt Schimmelbildung vor. Ideal für Allergiker und Asthmatiker

>> Ihr Vollholzhaus planen und umsetzen – Zum Anfrageformular. 


 

Leistungsumfang 1

Außen fertig innen roh: Wände und Decken sind montiert, Fenster und Haustüre sind eingebaut, das Dach ist eingedeckt und die Vorbereitungen für die Installationsarbeiten sind bereits getroffen.  

  • Massivholzaußenwände – diffusionsoffener Wandaufbau durch die Vollholzbauweise 
  • Hochverdichtete Mineralwollplatten als Putzträger inkl. Fassadenputz
  • Satteldach standardmäßig, Flachdach, Pultdach oder Walmdach auf Anfrage
  • Ökologische Baustoffe: Holz, Gipsfaserplatte, Holzfaser, Lehm oder Kork
  • Sommerlicher Hitzeschutz und optimierter Schallschutz
  • Pultdach, Satteldach oder Flachdach als Massivholzdecke
  • Kunststofffenster serienmäßig (optional Holz-Alu Fenster inkl. Fensterbänke und Sockelblech aus hochwertigem beschichtetem Aluminium)
  • 3-Scheiben-Thermoverglasung
  • Sicherheitsglas bei allen bodentiefen Fenstertüren
  • Trockene Bauweise
  • Transport, Montage, Kran und Abfallentsorgung inklusive Dachentwässerung

Preis: auf Anfrage


 

Leistungsumfang 2

Wir versorgen Ihr Haus mit der nötigen Technik. Das gesamte haustechnische System ist im Paket inkludiert. Dazu gehören die Heizung, die sanitären Anschlüsse sowie die Elektrik. Nach der Rohinstallation erfolgt die Verlegung des Estrichs.  

  • Umweltfreundlich heizen durch energieeffiziente Gas-Brennwerttherme (optional Wärmepumpentechnik) inklusive Warmwasseraufbereitung
  • Sanitärrohinstallation
  • Elektroinstallation inklusive Hauptverteilung
  • Massiv-Estrich für perfekten Schallschutz und Wärmespeicherung
  • Holzstiege

Preis: auf Anfrage


 

Leistungsumfang 3 

Wir gestalten Ihr Haus so, dass Sie nur mehr einziehen müssen. Der Leistungsumfang inkludiert Innenausbau (Malerarbeiten, Verlegung von Fliesen und Böden sowie die Montage der Innentüren und Treppe). Wir erarbeiten mit Ihnen Ihr individuelles Haus mit allen von Ihnen definierten Elementen. Die Endabnahme führt der verantwortliche Bauleiter gemeinsam mit Ihnen durch.

  • Echtholz-Parkettboden in allen Wohn- und Schlafräumen
  • Hochwertige Fliesen in perfekter Farbabstimmung
  • Innentüren mit Echtholzfurnier
  • Spachteln und Malen der Wandflächen und Dachschrägen

Preis: Auf Ihre Anforderungen hin maßgeschneiderte Lösung


 

Informationen rund um das Vollholzhaus:

Das Vollholzhaus wird aus Brettsperrholz oder Brettschichtholz gefertigt.
Brettsperrholz besteht aus mehreren, kreuzweise aufeinanderliegenden Brettlagen und ist der Überbegriff für Massivholztafeln. Der Aufbau unterscheidet sie von Brettschichtholz, bei dem die Lagen längs zur Faser angeordnet sind.

Brettsperrholz wird heute meist industriell hergestellt. Dabei werden oft Bretter aus trockenem Fichtenholz als Rohmaterial für die Einzellagen verwendet. 

Unterschiedliche Verbindung des Brettsperrholzes

  1. Umweltfreundliche Mehrschichtverleimung. Damit ist eine fast starr miteinander verbundene Platte gewährleistet
  2. Alternativ gibt es auch mechanische Verbindungsmittel wie Nägel oder Holzdübel. Der Wandaufbau der Brettsperrholzplatten erfolgt zueinander im rechten Winkel. Eine Ausrichtung der Brettlagen im Winkel von 45 Grad ist ebenfalls möglich.

Die Herstellung von Brettsperrholzplatten erfolgt mittels sägerauhe Bretter. Hauptsächlich werden relativ schmale Bretter vom Rand des Baumstamms verarbeitet. In Zusammenhang mit Steifigkeit und Festigkeit weisen diese optimale Eigenschaften auf.


 

hausplanungen.at bietet als Vertriebspartner von Bauträgern, Baumeistern, Architekten, Fertighausunternehmen sowie Zimmereiunternehmen maßgeschneiderte Vollholzhäuser an.


 

Einfamilienhaus - Titan 80

Leistungsbeschreibung Dachform: Pultdach Kniestock: 2,50 -3,40 m Anzahl der Zimmer: 2 Ausführung: Holzriegelkonstruktion oder Vollholzhaus

Neptunus 35 - Vollholzhaus

Dachform: Satteldach Kniestock: 1,50 m Anzahl der Zimmer: 3 Ausführung: Holzmassiv Fläche: verbaute Fläche: 34,97 m² Wohnnutzfläche: 53,74 m² Entwurf: {gallery}fotogalerien/entwurf/neptunus{/gallery}   Fordern Sie Ihre maßgeschneiderte Projektlösung an!

Tellus 89 - Vollholzhaus

Vollholzhäuser bestechen durch optimales Raumklima, atmende Wände, Top-Werte bei der Wärmedämmung und Energieeinsparung!  Profitieren Sie von der Vielfalt und Individualität der für Sie maßgeschneiderte Hauslösung und fordern Sie Ihre maßgeschneiderte Lösung rund ums Bauen an! Dachform: Satteldach (Variante: Walmdach) Kniestock: 2,60 m Anzahl der Zimmer: 5 Ausführung: Holzmassiv Fläche: verbaute Fläche: 88,73 m² Wohnnutzfläche : 135,89 m² Entwurf: {gallery}fotogalerien/entwurf/tellus{/gallery} Fordern Sie Ihre maßgeschneiderte Projektlösung an!